Versicherungsvergleich-Lübeck | Ralf Becker | Ihr Versicherungsmakler in Lübeck
Auslandskrankenversicherung für Rentner

Auslandskrankenversicherung für Rentner

Was ist die Besonderheit bei der Auslandskrankenversicherung für Rentner? Eigentlich unterscheidet sich die Auslandskrankenversicherung für Rentner nicht von einer normalen Auslandskranken-Versicherung. Bis auf eine ganz wesentliche Tatsache, dass die Auslandskrankenversicherung für Rentner erheblich teurer ist, als für Personen, die das Rentenalter noch nicht erreicht haben.

Kostet die „normale“ Auslandskrankenversicherung „ oder genauer ausgedrückt die Auslandsreise- Krankenversicherung nur um die 10,00 Euro pro Jahr, so kann die gleiche Absicherung für Personen ab dem 60., 65. oder 70. Lebensjahr schnell das doppelte kosten. Das ist keine Willkür der Versicherungsgesellschaften, sondern liegt daran, dass erfahrungsgemäß ältere Leute gerade auf Reisen häufiger krank werden und medizinische Hilfe in Anspruch nehmen müssen. Ungewohnte Speisen und Getränke, das ungewohnte Klima tragen dazu bei, dass der Körper ´mal streikt, bzw. nicht so funktioniert wie zu Hause. Auch die Unfallhäufigkeit ist erheblich höher. Das bezeugen die Statistiken der Versicherungen.

Weil die Gesetzliche Krankenkasse längst nicht alles übernimmt was im Ausland an Arztkosten anfällt, ist es wichtig eine Auslandskrankenversicherung abzuschließen, bevor es auf die Reise geht. Was die Versicherung zahlt, können Sie hier nachlesen: https://www.test.de/Auslandsreise-Krankenversicherung-Was-zahlt-die-Versicherung-1385699-0/

Auslandskrankenversicherung für Rentner

 

Was kostet die Auslandskrankenversicherung für Rentner       

Das ist natürlich von Versicherung zu Versicherung unterschiedlich. Bei einer der günstigsten Versicherung zahlt man bis zur Erreichung des 65. Lebensjahres jährlich €8,50, ab dem 65. kommt ein Alterszuschlag von €19,90 und ab dem 70. €29,90 hinzu. Bedenkt man, dass es sich hier um einen Jahresbeitrag handelt, der für beliebig viele Auslandsreisen bis zu einer Dauer von bis zu 56 Tagen gilt, ist das nicht teuer. Jeder, der im Ausland als Tourist schon einmal zum Arzt musste weiß, wie hoch die Rechnung für nur einen normalen Arztbesuch werden kann. Hier wird gerne dann der „Touri-Zuschlag“ angesetzt.

Sollten Sie bereits eine Auslandskrankenversicherung für Rentner haben, die schon etwas länger läuft, so lohnt sich ein Vergleich mit den neuen Tarifen, denn die leisten oft erheblich mehr. Schauen Sie einfach hier nach https://www.test.de/Auslandsreise-Krankenversicherung-80-Policen-im-Test-oft-lohnt-ein-Wechsel-4848150-0/ oder rufen Sie mich an: 0451-6091491. Ich berate Sie gerne und kostenlos!

 

 

 


Vorname, Name: *
Straße, Hausnr.:
PLZ, Ort:
Telefon:
E-Mail: *
Sie sind:


Placeholder
Ihre Mitteilung
Ihre Daten werden über eine sichere SSL-Verbindung übertragen.
* Pflichtfeld 

 
Schließen
loading

Video wird geladen...