Versicherungsvergleich-Lübeck | Ralf Becker | Ihr Versicherungsmakler in Lübeck
Berufsunfähigkeitsversicherung mit Beitragsrückerstattung

Berufsunfähigkeitsversicherung mit Beitragsrückerstattung

Berufsunfähigkeitsversicherung mit Beitragsrückerstattung  Versicherungsvergleich LübeckLegt man die erwirtschafteten Überschüsse aus der BU in einen Fond an, so hat man quasi, tritt die BU nicht ein, eine Berufsunfähigkeitsversicherung mit Beitragsrückerstattung. Dies ist eine beliebte Variante der Berufsunfähigkeitsversicherung (BU), weil dann die Beiträge nach Ablauf der Versicherungszeit nicht verloren sind. Vielmehr  haben  die in einen Fond eingezahlten Beträge, je nach Laufzeit und Höhe, einen Kapitalstock gebildet, der oft die Höhe der reinen Risikobeiträge übersteigt. Allerdings muss man wissen, dass der Aufwand für diese Form der BU erheblich teurer wird, als würden die Überschüsse mit den laufenden Beiträgen verrechnet. Eine klassische BU weist 2 Beiträge aus: Den kalkulierten Tarifbeitrag und den Zahlbeitrag. Der Tarifbeitrag ist immer der brutto Beitrag, der Zahlbeitrag (tatsächlicher Aufwand) zeigt den Beitrag nach Verrechnung des Überschusses.  Bei einer leitenden technischen Angestellten (Projektmanagerin)  26 Jahre, Laufzeit der BU bis 60 Jahre, BU-Rente 1.500,-- Euro zahlt in einem Premiumtarif einer namhaften Gesellschaft brutto € 95,10, netto aber nur (also nach Überschussverrechnung) nur € 51,35.

Ist der Begriff Berufsunfähigkeitsversicherung mit Beitragsrückerstattung  irreführend?

Ja ein wenig schon, er bedarf der Erläuterung. Und dafür bin ich da. Bitte kontaktieren Sie mich unter http://www.versicherung-luebeck.com/terminvereinbarung-56779.html  und vereinbaren Sie einen gratis Beratungstermin, erfahren Sie alles, was man  über eine gute BU wissen sollte. Ein komfortabler  Vergleichsrechner  hilft dabei, den richtigen Tarif, die richtige Gesellschaft und den passenden Beitrag für die Berufsunfähigkeitsversicherung mit Beitragsrückerstattung zu finden. Sicher leuchtet es jedem ein, dass die Beiträge, je nachdem welchen Beruf man ausübt und somit abgesichert haben möchte, stark variieren. Ein reiner „Schreibtischtäter“ zahlt bei gleichen sonstigen Voraussetzungen erheblich weniger, als ein Bauhandwerker. Ferner sollte man wissen, dass nicht jeder eine Berufsunfähigkeitsversicherung mit Beitragsrückerstattung oder ohne abschließen kann. Ein „normaler“ Gesundheitszustand ist Voraussetzung. Anderenfalls muss, je nach Art und Schwere der Vorerkrankungen, mit einem Risikozuschlag oder gar einer Ablehnung gerechnet werden. Ich freue mich auf Ihre Fragen!


Vorname, Name: *
Geburtsdatum: *
Straße, Hausnr.: *
PLZ, Ort: *
Telefon: *
E-Mail: *
Placeholder
Berufliche Tätigkeit:
Berufsgruppe:
Netto-Gehalt:
Placeholder
Wunsch-BU-Rente:
Placeholder
Anmerkungen
Ihre Daten werden über eine sichere SSL-Verbindung übertragen.
* Pflichtfeld 

 
Schließen
loading

Video wird geladen...