Versicherungsvergleich-Lübeck | Ralf Becker | Ihr Versicherungsmakler in Lübeck
Pflegeversicherung mit staatlicher Förderung

Pflegeversicherung mit staatlicher Förderung

Lange als Totgeburt belächelt, wurde die Pflegeversicherung mit staatlicher Förderung zu einem Renner. Nicht erst seit den neuesten Nachrichten ist bekannt, dass die Zahl der pflegebedürftigen Menschen rapide steigt. Nach aktuellen Berechnungen bis zum Jahr 2030 um bis zu 60%.

Wird die Pflege zu Hause durch externe Pflegekräfte durchgeführt, so entstehen bei Demenzkranken in Pflegestufe I monatliche Kosten in Höhe von € 980,- in Stufe II €2370,- und in Stufe III € 3870,- . Quelle Finanztest Heft 5/2013. Den vollständigen Bericht können Sie dort nachlesen: https://www.test.de/Pflegeversicherung-Pflegetagegeldtarife-im-Test-4529483-0/.

Das gute an Finanztest ist, dass Sie keine ABO benötigen, um einzelne Test vollständig lesen zu können. Für wenige Euro können Sie einzelne Testberichte anfordern. Hier erfahren Sie dann auch etwas ganz wesentliches. Lohnt sich eine Pflegeversicherung mit staatlicher Förderung überhaupt? Lange war die Aussage von Finanztest zum Thema Pflegeversicherung mit staatlicher Förderung eher negativ. Es wird leider zu wenig darauf eingegangen, dass Personen mit erheblichen Vorerkrankungen es sehr schwer haben überhaupt eine Pflegetagegeldversicherung zu erhalten. Es gibt aber mittlerweile einige Tarife FÜR Pflegeversicherung mit staatlicher Förderung auf dem Markt, die die Bedingungen für eine staatliche Förderung erfüllen.

Diese sind in Kürze folgende: Vollendung des 18. Lebensjahres, er zahlt mindestens €10,00 selbst, der Tarif darf keine Risikozuschläge oder Ausschlüsse enthalten und der Antragsteller erhält noch keine Leistungen aus der gesetzlichen Pflegeversicherung, er also noch nicht pflegebedürftig ist. ,

Pflegeversicherung mit staatlicher Förderung  Versicherungsvergleich Lübeck

Wie erhalte ich eine Pflegeversicherung mit staatlicher Förderung

Mein ernsthafter Rat (gilt übrigens für alle Versicherungen): Nicht warten, bis die Lunte schon glüht, sondern rechtzeitig handeln. Die Pflegeversicherung mit staatlicher Förderung ist ein gutes Werkzeug, um sich vor den hohen Kosten im Falle einer Pflegebedürftigkeit zu schützen. Ich helfe Ihnen gewissenhaft bei der Suche nach dem richtigen Tarifwerk für eine Pflegeversicherung mit staatlicher Förderung. Es gibt gottseidank auch Tarifwerke, die schon ab Pflegestufe I eine Beitragsbefreiung vorsehen. Melden Sie sich noch heute, die Beratung ist kostenlos: http://www.versicherung-luebeck.com/persoenliche_beratung-56778.html

oder füllen Sie folgendes Formular aus.Ich melde mich dann bei Ihnen.

Ich freue mich auf Ihre Nachricht.

 

 

 

 


Vorname, Name: *
Geburtsdatum: *
Straße, Hausnr.: *
PLZ, Ort: *
Telefon: *
E-Mail: *
Placeholder
Wunsch-Altersrente:
oder mtl. Beitrag:
Placeholder
Anmerkungen
Ihre Daten werden über eine sichere SSL-Verbindung übertragen.
* Pflichtfeld 

 
Schließen
loading

Video wird geladen...