Versicherungsvergleich-Lübeck | Ralf Becker | Ihr Versicherungsmakler in Lübeck
PKV Tarifwechsel kostenlos

PKV Tarifwechsel kostenlos

Wie gestalte ich einen PKV Tarifwechsel kostenlos. Das ist wirklich sehr einfach und andererseits sehr aufwendig.

Warum? Der PKV Versicherte hat  einen gesetzlichen Anspruch darauf in einen vergleichbaren, günstigeren  Tarif zu wechseln https://dejure.org/gesetze/VVG/204.html .

Viele Gesellschaften legen dem Kunden aber dicke Steine in den Weg. Denn sie wollen natürlich nicht, dass der Kunde für vergleichbare Leistungen weniger Beitrag bezahlt. Jedoch haben Sie einen Anspruch darauf, den PKV Tarifwechsel kostenlos durchzuführen. Wie es geht können lesen Sie bitte hier: http://versicherungsvergleich-luebeck.de/pkv-optimierung-durch-tarifwechsel/ 

PKV Tarifwechsel kostenlos Versicherungsvergleich Lübeck

PKV Tarifwechsel kostenlos durchführen

Ich verspreche Ihnen zu helfen, um den PKV Tarifwechsel kostenlos durchzuführen.

Natürlich müssen Sie dazu bereit sein, mir alle notwendigen Unterlagen zur Verfügung zu stellen. Hinweise wie das gehen könnte, finden sie auf meiner Homepage Versicherungsvergleich Lübeck.

Es gibt auch professionelle Versicherungsexperten, die gegen ein angemessenes Honorar diese Aufgabe für Sie übernehmen. Die geforderten Honorare sind sehr unterschiedlich. Einige legen einen Stundensatz für den Aufwand zu Grunde. Andere fordern  feste Prozentsätze von der ersparten  Beitragssumme. Lohnen tut es sich meistens. Denn das geforderte Honorar wird nur einmalig fällig, die Beitragsersparnis  aber über die gesamte Laufzeit des Vertrages.

Beachten Sie  wenn Sie einen PKV Tarifwechsel kostenlos durchführen

Wenn Sie in einen günstigeren Tarif wechseln wollen, ist folgendes zu beachten. Die Versicherungsgesellschaften sind nur dann  verpflichtet, Ihrem Anliegen stattzugeben,  wenn es sich bei dem Wechsel in einen Tarif mit vergleichbaren Leistungen handelt. Dann werden keine erneuten Gesundheitsfragen fällig.

Bietet der neue Tarif höhere bzw. umfassendere Leistungen, kann die Versicherungsgesellschaft nur für diesen Part  ggf. einen Risikozuschlag bzw. Wartezeiten verlangen.Will der Versicherungsnehmer dies nicht, kann er für die Mehrleistungen einen Leistungsausschluss vereinbaren.

Sollten Sie das  ganze Prozedere selbst durchführen wollen, machen Sie sich auf einiges gefasst. Es wird  sehr lange dauern  und zum  anderen  wird man versuchen Ihnen den Wechsel auszureden.

Die Zuhilfenahme eines Fachmannes  spart Ihnen Nerven, Zeit und letzten Endes auch Geld.

Rufen Sie mich einfach an 0451-6091491 oder schreiben Sie an becker@versicherung-luebeck.com

 

 

 

 

 


Name: *
Vorname: *
Email: *
Tel.Nr.: *
Ihre Mitteilung
Ihre Daten werden über eine sichere SSL-Verbindung übertragen.
* Pflichtfeld 

 
Schließen
loading

Video wird geladen...