Versicherungsvergleich-Lübeck | Ralf Becker | Ihr Versicherungsmakler in Lübeck
Private Unfallversicherung ohne Gesundheitsprüfung

Private Unfallversicherung ohne Gesundheitsprüfung

Eine Private Unfallversicherung ohne Gesundheitsprüfung zu finden wird schwierig sein, aber es gibt sie. Eine Marktübersicht erhalten Sie hier mir einem KLICK

Die Versicherungsgesellschaften stellen in ihren Anträgen Gesundheitsfragen, um u.a. abschätzen zu können, inwieweit eine Vorerkrankung nach einem Unfall den Invaliditätsgrad mit beeinträchtigen, sprich erhöhen kann. Nur ganz selten führen allerdings Angaben zur Gesundheit zu einer Ablehnung des Antrages.

Es gibt nur ganz wenige die die Private Unfallversicherung ohne Gesundheitsprüfung policieren. Aber dafür gibt es diese Seite und mein Hilfeangebot. Eine gängige Frage zum Beispiel lautet: Leidet oder lid die zu versichernde Person in den letzten 5 Jahren an Herz-, Gefäß-, Bandscheiben-, Leber-, Sucht- oder psychischen Erkrankungen, Rheuma, Diabetes, Epilepsie oder Schlaganfällen, Multipler Sklerose, Krebs oder anderen Erkrankungen mit regelmäßiger ärztlicher Behandlung?

Werden Gesundheitsfragen gestellt, sollte man diese auch im eigenen Interesse wahrheitsgemäß beantworten. Sonst läuft man u.U. Gefahr, im Schadenfall wegen der Verletzung vorvertraglicher Anzeigenpflichten Nachteile oder gar Leistungsverweigerung zu erfahren. Einige Gesellschaften beschränken sich allerdings bei den

Antragsfragen zum ausgeübten Beruf und gefährlichen Freizeitaktivitäten. Private Unfallversicherung ohne Gesundheitsprüfung  Versicherungsvergleich Lübeck

Welche Gesellschaft welche Fragen stellt, sagt Ihnen auf alle Fälle ihr Versicherungsmakler. Zum Beispiel der Versicherungsmakler Lübeck, Ralf Becker. Wenn Sie selbst schon einmal aktiv werden möchten, können Sie unter diesem Link http://www.versicherung-luebeck.com/unfallversicherung-56810.html einen Vergleich anstellen und auch den Antrag einsehen. Prüfen Sie direkt, ob die von Ihnen ausgesuchte Private Unfallversicherung ohne Gesundheitsprüfung ist.

Private Unfallversicherung ohne Gesundheitsprüfung  Versicherungsvergleich Lübeck

Private Unfallversicherung ohne Gesundheitsprüfung wozu?

Warum ohne Gesundheitsfragen?
Die private Unfallversicherung erbringt immer nur dann eine Leistung, wenn die Ursache der (Dauer) Schädigung ein Unfall war. Bis auf wenige Ausnahmen sind bei einem Unfall die bereits vorhandenen gesundheitlichen Einschränkungen meistens ohne Belang. Aus diesem Grund werden im Normalfall die Private Unfallversicherung ohne Gesundheitsprüfung angeboten. Ausnahmen siehe oben. Eine Person, die schon vor Vertragsabschluss zum Beispiel Bandscheibenprobleme hatte und daher in seiner Leistungsfähigkeit schon bedingt eingeschränkt war, würde nach einem Unfall mit einer Schädigung und Verschlechterung der Wirbelsäulenfunktion anteilige Abschläge wegen der Vorerkrankung hinnehmen müssen. Sehr gute Informationen zum Thema Unfallversicherung erhalten Sie in dieser Gratis Broschüre: http://www.gdv.de/wp-content/uploads/2012/11/Ratgeber_Private_Unfallversicherung.pdf

 

 

 


 
Schließen
loading

Video wird geladen...