Versicherungsvergleich-Lübeck | Ralf Becker | Ihr Versicherungsmakler in Lübeck
Was ist eine Betriebshaftpflichtversicherung

Was ist eine Betriebshaftpflichtversicherung

Die Privathaftpflicht Versicherung kennt jeder – aber was ist eine Betriebshaftpflichtversicherung.

Kurz erklärt ist es eine Haftpflicht Versicherung für Risiken, die durch den Betrieb eines Gewerbebetriebes entstehen. Der Schutz beinhaltet die Abdeckung oder Freistellung des Versicherten von gesetzlichen Schadenersatzansprüchen.

Wichtige Voraussetzung ist allerdings, dass es sich um berechtigte Ansprüche handelt und der Schaden schuldhaft, also fahrlässig oder vorsätzlich verursacht wurde. Wobei natürlich vorsätzlich verursachte Schäden generell nicht versicherbar sind.

Wird an den Versicherten ein  Schadenersatzanspruch gestellt, so prüft die Versicherungsgesellschaft zunächst, ob ein schuldhaftes Verhalten des Versicherten vorliegt.

Bei einer berechtigten Forderung leistet die Versicherung Schadenersatz. Ist die Forderung unbegründet, wird jede Zahlung abgelehnt.

Dieses Prüfung muss der Versicherte der Versicherungsgesellschaft überlassen Insofern genießt der Versicherte mit Abschluss einer Betriebshaftpflicht Versicherung  (BHV) gleichzeitig einen passiven Rechtsschutz.

Der Versicherte darf in keinem Fall ein Schuldanerkenntnis abgeben. Damit würde er die Rechtsposition der Versicherung schwächen. Es kann dann zu einer Leistungsverweigerung führen. Der Versicherte müsste seine Rechte  ggf. alleine vor Gericht durchsetzen.

Wer weiß was ist eine Betriebshaftpflichtversicherung

Der Versicherungsmakler Ihres Vertrauens sollte es wissen. Allerdings BHV ist nicht gleich BHV. Es kommt selbstverständlich darauf an, welcher Betrieb versichert werden soll.

Bei einem Handwerksbetrieb sind die Bedingungen natürlich anders als bei einem reinen kaufmännischen Verwaltungsunternehmen. Weiter ist es wichtig für die Versicherungsgesellschaft, ob nur Arbeiten im eigenen Betrieb oder auch Arbeiten bzw. Aufträge außerhalt und auf fremden Grundstücken durchgeführt werden.

Was ist eine Betriebshaftpflichtversicherung und wie hoch ist der Beitrag?

Der Beitrag für eine BHV richtet sich, wie unschwer nachzuvollziehen ist, nach dem zu versichernden Risiko. Wie ober schon erwähnt wird ein Handwerksbetrieb mit einigen Mitarbeitern einen höheren Beitrag zu zahlen haben als ein Steuerbüro.

Was ist eine Betriebshaftpflichtversicherung Versicherungsvergleich Lübeck

 

Wann tritt die BHV ein

In diesem Wikipedia Artikel ist das Thema sehr gut dargestellt: https://de.wikipedia.org/wiki/Betriebshaftpflichtversicherung

Immer dann, wenn durch einen Mitarbeiter oder den Inhaber des versicherten Betriebes einem Dritten ein Schaden zugefügt wurde. Wenn z.B. der Verkehrssicherungspflicht nicht nachgekommen wurde, und es deshalb zu einem Unfall gekommen ist. Das Sinnvollste ist es, Sie kontaktieren einen Versicherungsfachmann und schildern Ihre persönliche Situation.

Ich bin sicher, dass Sie die richtige Versicherung für Ihren Betrieb finden werden: becker@versicherung-luebeck.com oder 0451-6091491

 

 


Firma:
Branche:
Placeholder
Vorname, Name: *
Straße, Hausnr.:
PLZ, Ort:
Telefon:
E-Mail: *
Placeholder
Zu versichernde Risiken: *
Betriebsgröße:
Gründungsjahr:
Jahresumsatz:
Placeholder
Anmerkungen
Ihre Daten werden über eine sichere SSL-Verbindung übertragen.
* Pflichtfeld 

 
Schließen
loading

Video wird geladen...