Versicherungsvergleich-Lübeck | Ralf Becker | Ihr Versicherungsmakler in Lübeck
Zahnzusatzversicherung Testsieger 2012

Zahnzusatzversicherung Testsieger 2012

von

Sie suchen die Zahnzusatzversicherung Testsieger 2012,das ist verständlich, denn

die Leistungen in der gesetzlichen Krankenversicherung unterliegen immer weiteren Kürzungen. Das betrifft auch die Zahnmedizin. Wo vor ein paar Jahren noch die gesamten Kosten von notwendigem Zahnersatz übernommen wurde, gibt es heute nur noch einen geringen Regelsatz, trotz ständig steigender Material- und Behandlungskosten. Gesonderte Zahnbehandlung werden von den GKV kaum übernommen. Wer sich hier absichern möchte, kann auf eine Zahnzusatzversicherung nicht verzichten.Die Vorteile einer Zahnzusatzversicherung liegen klar auf der Hand: strahlende Zähne ohne horrende Zuzahlungen privat leisten zu müssen. Mit der Zahnzusatzversicherung erhält der Patient ein Mitspracherecht und kann sich für hochwertigere Materialien im Zahnersatz und als Zahnimplantate entscheiden. In der GVK hingegen wird nach dem vorliegenden Befund entschieden und bei Bedarf lediglich die kostengünstigste Variante mit einem Regelsatz genehmigt.Die Zahnvorsorge bleibt eine Leistung der GKV, doch für die Zahnschönheit muss der Patient allein aufkommen. Intensive Reinigungen, Zahnbleichungen oder Zahnregulierungen auch noch im Erwachsenenalter werden von der GKV nicht übernommen.

Zahnzusatzversicherung Testsieger 2012 Versicherungsvergleich Lübeck

Mit der Zahnzusatzversicherung sind diese Behandlungen zu realisieren

Der Versicherungsnehmer kann bei Versicherungsabschluss entscheiden, wie hoch sein Eigenanteil an der Zahnbehandlung sein wird. Zwischen 100 Prozent und 50 Prozent Zuzahlungen sind je nach Versicherungsunternehmen möglich. Auch ist eine Wahl der versicherten Leistung wählbar. Wer auf orthopädische Leistungen verzichten möchte, kann diese Ersparnis über die Leistung dem Zahnersatz zufügen und erhält somit die Möglichkeit, erstklassige Materialien zu erhalten.
Die Zahnzusatzversicherung muss privat abgeschlossen werden. Dazu bieten zahlreiche Versicherungsunternehmen verschiedene Prämien an. Ein Vergleich gibt hier Aufschluss, welcher Anbieter die günstigsten und/oder besten Leistungen anbietet. Letztendlich richtet sich aber die Tarifberechnung nach Alter, vorherigen Zahnbehandlungen und die aktuelle Zahnsituation. Unterschiedliche Tarife, die geschlechterbezogen sind, dürfen ab Ende 2012 nicht mehr zur Wirkung kommen. Daher ist es ratsam sich in den nächsten Wochen mit einer Zahnzusatzversicherung auseinanderzusetzen, damit man von den günstigen Tarifen und dem aktuellen Zahnzustand profitieren kann.

Rechnen Sie selbst, wie günstig eine Zahnzusatzversicherung für Sie wird. Klicken Sie einfach auf den nachstehenden Link.

www.versicherung-luebeck.com/zahnzusatzversicherung-56817.html

 

 

 

 


Vorname, Name: *
Geburtsdatum: *
Straße, Hausnr.: *
PLZ, Ort: *
Telefon: *
E-Mail: *
Placeholder
Berufliche Tätigkeit:
Berufsgruppe:
Placeholder
Ambulant:
Stationär:
Zahnzusatztarif:
Krankentagegeld:
Placeholder
Anmerkungen
Ihre Daten werden über eine sichere SSL-Verbindung übertragen.
* Pflichtfeld 

 
Schließen
loading

Video wird geladen...